Die Garage optimal einrichten

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Wer über eine Garage verfügt, der weiß, dass diese nicht nur zum Abstellen des Autos geeignet ist. Neben den Fahrrädern und anderen Fahrzeugen kann solch eine Garage sehr vielseitig genutzt werden.

Als Werkstatt, Vorratsraum oder auch als kleines Lager bietet sich der kleine Raum optimal an. Hierfür braucht man nur die entsprechende Einrichtung und mit wenig Mühe und Aufwand verwandelt sie sich zu einem echten Platzwunder.

Gerade in den Zeiten, wo Häuser sehr häufig ohne Keller oder Dachboden gebaut werden, mangelt es an entsprechenden Aufbewahrungsmöglichkeiten. Ein überdachter Stellplatz ist in diesem Fall die perfekte Wahl.

Wie darf eine Garage genutzt werden?

Natürlich ist es nicht verboten, zahlreiche Utensilien wie zum Beispiel LED Birnen, Pflegeprodukte für die Fahrzeuge oder auch Werkzeug in der Garage aufzubewahren. Dennoch gibt es gesetzliche Richtlinien, was man mit einer Garage machen darf und was nicht.

Grundsätzlich ist eine Garage natürlich dazu gedacht, entsprechende Fahrzeuge unterzustellen. Neben dem Auto findet man auch sehr häufig Fahrräder oder Roller, die ihren Platz hier finden.

Regale dürfen aufgestellt werden. Jedoch nur so, dass ein PKW durch eine eventuelle Nutzung nicht beeinträchtigt wird. Das bedeutet, man darf hier nichts einbauen, was verhindern kann, dass ein Fahrzeug eventuell hier abgestellt werden kann.

Eine Werkbank darf ebenfalls aufgestellt werden. Hierbei kann man die Seitenwände sehr gut nutzen. Natürlich könnte man auch Regale oder entsprechende Aufbewahrungsmöglichkeiten an die Wände schrauben.

Für eine optimale Nutzung sollten man außerdem die Decke nicht außer Acht lassen. Mit unterschiedlichen Haken und Ösen sowie entsprechenden Vorrichtungen lassen sich Vorrichtungen anbringen, die für die Aufbewahrung von zahlreichen Gegenständen dient.

Mit einem entsprechenden Lagersystem und unterschiedlichen Schränken und Regalen kann man auf diese Weise viel Stauraum schaffen. Für die Ordnung sollte diese jedoch eingeteilt werden.

Ein Teil wird zum Beispiel nur für Werkzeug, ein anderer nur für die Fahrzeuge genutzt. Möchte man seine Getränke hier lagern, dann bieten sich praktische Regal für die unterschiedlichen Kisten an.

Man hat also zahlreiche Möglichkeiten, wie man seine Garage optimal und nicht immer nur für ein Auto nutzen kann. Hält man sich an die wenigen Vorgaben, dann kann hier ein echtes Lager für zahlreiche Möglichkeiten entstehen.

Bild von Pexels auf Pixabay

Nächster Beitrag

Die richtige Aufbewahrung für unterschiedliche Sammlungen

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) –  Der Mensch ist ein Jäger und Sammler. Das hat sich bis in die heutige Zeit gehalten. Natürlich sammeln wir heute zahlreiche unterschiedliche Gegenstände nur noch als Hobby und nicht mehr, weil es eine Notwendigkeit ist. Das, was wir sammeln, kann jedoch […]