Die richtige Aufbewahrung für unterschiedliche Sammlungen

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur


(Werbung) – 
Der Mensch ist ein Jäger und Sammler. Das hat sich bis in die heutige Zeit gehalten. Natürlich sammeln wir heute zahlreiche unterschiedliche Gegenstände nur noch als Hobby und nicht mehr, weil es eine Notwendigkeit ist.

Das, was wir sammeln, kann jedoch sehr unterschiedlich sein. Während die einen sich für Münzen oder Bilder interessieren, sammeln andere Schuhe oder sogar Taschen. Eines haben jedoch alle Gegenstände gemeinsam. Sie müssen entsprechend aufbewahrt werden.

Manche Sammlungen sind sogar sehr wertvoll, sodass die Aufbewahrungsmöglichkeit nicht einfach nur ein Regal sein kann. Andere Sammlungen sollten vor äußeren Einflüssen geschützt sein.

Zahlreiche Aufbewahrungsmöglichkeiten für die eigene Sammlung

Jeder Mensch sammelt irgendwas. Jedoch ist die Bedeutung für jeden eine andere. Während die einen diese Sammlung wie einen Schatz hüten, möchten andere dieser gerne zur Schau stellen.

Grundsätzlich brauchen jedoch alle Gegenstände eine entsprechende Aufbewahrungsmöglichkeit. Für kleine Taschenmesser, Bilder oder andere Gegenstände in dieser Größe eignet sich zum Beispiel ein Schaukasten.

Sammelt man Münzen oder auch Briefmarken oder andere Dinge, die in dieser Richtung gehen, dann kann man sich für ein Album entscheiden. Hier ist die Sammlung geschützt und man kann sie sich dennoch jeder Zeit ansehen.

Comicfiguren sind ebenfalls sehr beliebt, wenn es um das Sammeln geht. Diese werden in den meisten Fällen jedoch im Karton aufbewahrt. Der Wert der Figuren wird hierdurch nicht gemindert und sie sind gleichzeitig geschützt.

Fotos oder auch Hefte sollten an einem Ort aufbewahrt werden, der nicht nur trocken, sondern auch dunkel ist. Das Licht kann den Gegenständen im Laufe der Jahre Schäden zufügen, was so vermieden wird.

Geschlossene Boxen sind hier eine sehr gute Wahl. Ab und an sollte man jedoch kontrollieren, wie die Luftfeuchtigkeit in den Boxen ist. Scheint diese zu hoch zu sein, dann kann sich Schimmel bilden. Durch regelmäßiges Lüften wird dem vorgebeugt.

Regale oder auch Vitrinen eignen sich für Sammlerstücke, die zu schade für den Schrank sind. Kleine Figuren aus Porzellan, Fahrzeuge oder alles andere kann hier einen entsprechenden Platz finden.

Ganz egal was man auch sammelt, am Ende findet sich für jedes Objekt genau die richtige Aufbewahrungsmöglichkeit. Auf dieser Weise ist die Sammlung geschützt und bereitet einem lange Zeit viel Freude.

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Nächster Beitrag

Endlich wieder: Das Joldelunder Open-Air - Fotos und Video

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Endlich war es soweit. Nach langer Pause konnte am 9. Juli 2022 das 5. Joldelunder Open-Air stattfinden. Und es kamen auch hoffentlich genügend Besucher, jedenfalls war der Platz nachher bei der Hauptband gut gefüllt. Leider vermiesten ein paar Regenschauer den Aufenthalt, […]