News Blog Bredstedt - Nachrichten




Alloheim Senioren-Residenz „Bredstedt“ feiert Einweihung

Autor: CIS am 28.08.2019

Alloheim

Am 3. September feiert die Alloheim Senioren-Residenz „Bredstedt“ mit geladenen Gästen die Einweihung der neuen Einrichtung.

Der Tag der offenen Tür findet dann am 03.Oktober statt.
Tag der offenen Tür kommt zusätzlich am 03.Oktober. An diesem Tag will das Team der Residenz mit einen Tag der offenen Tür allen Interessierten Bürgern mit einem unterhaltsamen und zugleich informativen Programm der Öffentlichkeit die Einrichtung präsentieren.

Foto: Screenshot Homepage

„Mit der Eröffnung ist uns eine,Zeitreise‘ von der ältesten bestehenden Seniorenwohnanlage des Kreises Nordfriesland zur nunmehr modernsten Senioren-Residenz mit Hotelcharakter gelungen“, freut sich Alloheim-Einrichtungsleiterin Anka Clausen. 100 Senioren wird die neu gebaute Residenz in dem Toftweg ein neues Zuhause bieten und dabei alle wichtigen Pflegebereiche berücksichtigen. Sorgsame Betreuung, ein abgestimmtes Bewegungsangebot und Freizeitgestaltung stehen dabei im Vordergrund. Neben vollstationärer Pflege werden auch Kurzzeit-Pflegeplätze angeboten, um eine vorübergehende Versorgung von Pflegebedürftigen sicherzustellen.


„Wir möchten interessierte Bürger von Anfang an mit ihren Wünschen einbinden und sie vor allem nicht mit ihren Sorgen allein lassen“, bekräftigt Anka Clausen. Schließlich sei das Thema Pflege „ziemlich komplex. Auch architektonisch ist die moderne Einrichtung in Bredstedt durchdacht und ganz im Sinne ihrer künftigen Bewohner wie ein Hotel gestaltet. Der Vorgänger-Bau, die bereits im Jahr 1956 eingeweihte Pflegeeinrichtung, war die bislang älteste noch bestehende Seniorenwohnanlage des Kreises Nordfriesland. Der jetzige Neubau hebt sich davon erkennbar ab: Die Einrichtung wurde nach aktuellen Erkenntnissen erbaut und darf sich als modernste Senioren-Residenz in Nordfriesland bezeichnen.


Die Bredstedter Senioren-Residenz: ein „Hafen des Ankommens“ Das verdeutlicht ein kurzer Rundgang: Das am Eingang befindliche, offene Café ist an die großzügige Lobby angeschlossen und hat eine direkte Verbindung zur Außenterrasse – ein optimaler Kommunikationstreffpunkt. Die Zimmer überzeugen mit hellem und stilvollem Mobiliar. Warme Farben in einem abgestimmten Farbkonzept sorgen für eine spürbare Wohlfühlatmosphäre. Ein Brunnen der Erinnerung, dekorative Raumteilelemente, maritime Dekorationen und die Einbindung bekannter Erinnerungen aus den „alten Zeiten“ unterstreichen den wohnlichen Charakter des hochmodernen Neubaus. Die geographische Nähe zur Nordsee bestimmt die Einrichtungsthemen. Sie heißen „Maritim“ und „Halligen“.


„All das macht die neue Residenz zu etwas ganz Besonderem, zu einem Hafen des Ankommens‘ “, sagt Anka Clausen. Sie und ihre Mitarbeiter haben es sich zur Aufgabe gemacht, entsprechend dem Motto von Alloheim der Lebensqualität der Senioren zu dienen und gleichzeitig die Einrichtung in dem Bredstedter Toftweg als „Ankerplatz“ für das neue Zuhause“ zu präsentieren.


Es haben sich bereits viele Gäste angemeldet: So haben nicht nur etliche kommunale und regionale Politiker ihr Kommen zugesagt; auch auf Landesebene erregt der Alloheim-Neubau in Bredstedt Aufmerksamkeit. Unter anderem wird Landtagspräsident Klaus Schlie die Einrichtung besuchen.

www.alloheim.de

 


----------------------------------------------