Erben – Vererben – Infoabend in der Westermöhl in Langenhorn

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

erben, vererben

Die Ideenschmiede PRO Langenhorn greift mit ihrer Vortragsveranstaltung „Erben und Vererben“ ein oft verdrängtes Thema auf.

Im Rahmen der Veranstaltung soll eine erste Hilfestellung und Orientierung z.B. über die gesetzliche Erbfolge, Regelungsmöglichkeiten einer Vermögensnachfolge, Formvorschriften für die Erstellung eines Testaments, Pflichtteilsansprüche und über steuerliche Belastungen gegeben werden.

Mindestens ebenso wichtig ist die vorsorgende Gestaltung für den Fall der späteren Handlungsunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit (z.B. Demenz) sowie das Gestalten und Beurkunden von Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und (General-) Vollmachten. Um diese Fragen, “Rund um das Erbe” fachlich zu beantworten, stehen uns

Rechtsanwalt und Notar Dr. Klaus-Günter Otzen, Bredstedt Steuerberater Janne Petersen, Langenhorn, A.CON.TAX Steuerberatungsgesellschaft mbH
für einen Kurzvortrag mit der Möglichkeit zur Klärung von Fragen der Teilnehmer zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet statt am:

Mittwoch, den 01. November 2017
um19:30 Uhr
Restaurant “Westermöhl” in West – Langenhorn.

Um Voranmeldung:
unter den Telefonnummern 04672-776773 (Fr. Stäcker) Email: f.staecker@gmail.com oder 04672-692 (Jo. Hoffmann) Email: joroho@online.de wird gebeten.

Nächster Beitrag

Der Ticket-Verkauf für das Waldheim Festival Revival hat begonnen

CIS – Zwanzig Jahre ist es her, dass es ein Waldheim-Festival gab. 1998 war das. Zwischendurch gab es zwar ein paar kleinere „Freiluftveranstaltungen“ mit vorwiegend Coverbands im Bohmstedter Forst, aber ein richtiges Festival leider nicht mehr. Und so kam die Idee auf, 2018 im Bohmstedter Forst bei der Gaststätte zur […]