Dica – schöne und nachdenkliche Songs aus dem hohen Norden

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (2 votes)

(CIS-intern) – Im Oktober 2023 trafen sich zwei ungewöhnliche Charaktere namens Nadine Stelzig und Holger Carstensen in Bredstedt (Nordfriesland) und gründeten das “Dica Projekt”. Beide seit ewigen Zeiten musikmachend, jeder aber auf seine eigene Weise. Und kannten sich vorher praktisch gar nicht. Holger hatte die fertigen Songs, Nadine steuerte die Texte dazu. Nadine wie auch Holger verarbeiten aber in ihren Songs auch ihre eigenen Probleme und so sind bisher drei sehr schöne, aber auch sehr nachdenkliche neue Songs entstanden. Kleine musikalische Ohrwürmer, die aber auch den Verstand ansprechen sollen und können. Ballermann-Songs sind das Gott sei dank nicht.  Deutscher Rock-Pop, würde ich sagen.

Video-Clips gehören natürlich heutzutage standardmäßig dazu und so hat Mario, ein Bekannter beider Singer-Songwriter, die Videos  dazu gesteuert. Musik und Videos im Zusammenhang sind also sehr wichtig. Um zu verstehen.
Das DICA-Projekt war geboren.

Ein erstes Radio-Interview wurde im Förde-Radio auch schon geführt. Und dort werden auch die Songs schon gespielt.
Alle drei Songs könnt ihr dann gleich hier im Beitrag hören und sehen.

Nadine, kurz Dine genannt, singt in verschiedenen Bands, die ihre Coversongs in Nordfriesland auf zahlreichen Veranstaltungen vorgestellt haben. Die eine Band nennt sich Knappe Kiste, die andere “Dine and the Papas“.
Holger, der Songschreiber, hat immer schon Musik gemacht und macht weiterhin ebenfalls verschiedene Musikprojekte. Zuletzt vor allen Dingen mit seinem “Diekdroemer“, in dessen Repertoire sich vor allen Dingen eigene Songs mit plattdeutschen Texten befinden.

Dica – Lass mich gehen

Dica – Die Glocken werden leiser (Ein Weihnachtssong)

Wo bist Du?

Nächster Beitrag

Neuer Gemüsehändler für den Wochenmarkt in Langenhorn gesucht

5/5 - (2 votes) (CIS-intern) –Leider musste der langjährige Obst- und Gemüsehändler des Wochenmarktes in Langenhorn (Nordfriesland) aufgeben. Nun fehlt ein wichtiger Anlaufpunkt auf dem Langenhorner Wochenmarkt auf dem Parkplatz beim dortigen  EDEKA-Markt. Die Ideenschmiede PRO Langenhorn möchte diesen fehlenden Händler nun gerne schnell durch einen neuen ersetzen. Gemüsehändler sind […]