Den Charme festhalten – Sehenswürdigkeiten von Bredstedt in der Broschüre

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

WERBUNG

Einfach einmal in der Region bleiben oder schauen, dass die Besucher auch bis nach Bredstedt kommen? Es gibt viele Gründe, die dafürsprechen, sich näher mit den Sehenswürdigkeiten der Gegend zu beschäftigen. Es hat sich gezeigt, dass oft nicht einmal die Bewohner der Gegend wissen, was es hier zu sehen gibt.

Foto: Mario De Mattia

Aufmerksam machen auf die Möglichkeiten

Natürlich gibt es die Möglichkeit, sich online einen Überblick über die Optionen zu verschaffen, die in Bredstedt zur Verfügung stehen. Es kann manchmal aber auch sinnvoll sein, eine Broschüre drucken zu lassen. Wer in der Hand hat, was es zu sehen gibt, der entscheidet sich möglicherweise eher dafür, die Gegend rund um Bredstedt zu erkunden. Auch zu anderen Sehenswürdigkeiten ist es nicht weit. Zu den wichtigsten Tipps, gerade auch für Besucher, gehört natürlich der Punkt, die Gegend rund um Bredstedt selbst zu Fuß zu erkunden. Hier gibt es oft schon viel zu sehen und es macht Spaß in Ecken zu gehen, die man sonst vielleicht nicht besuchen würde.

Ausflüge in die Umgebung machen

Gerade in einer Broschüre lassen sich sehr gut auch Ausflüge zusammenfassen, die in die Umgebung führen. Husum ist hier einer der wichtigsten Tipps, der gerade auch für Besucher und Touristen von Interesse sein kann. Gerade der Hafen sowie die Altstadt sind besonders schön und innerhalb einer kurzen Zeit von Bredstedt aus zu erreichen. Eine Empfehlung lautet, das Ostenfelder Bauernhaus in Husum zu besuchen. Hier befindet sich heute ein Museum. Wer ein Gefühl dafür bekommen möchte, wie die Menschen früher gelebt haben, ist im Bauernhaus genau richtig.

 

Warum mehr Fokus auf Bredstedt legen?

Natürlich gehört Bredstedt nicht zu den bekanntesten Gegenden und ist auch kein Magnet für Touristen. Das ist auch gut so. Es ist jedoch dennoch nicht verkehrt, Besucher des Ortes oder der Umgebung abzuholen und ihnen zu zeigen, was es alles zu erleben gibt. Es ist schließlich gerade der Charme von Nordfriesland, der dafür sorgt, dass die Menschen hier ihre Sorgen vergessen können und endlich einmal zur Ruhe kommen. Genau dieses wissen kann ruhig vor Ort geteilt werden, denn Entschleunigung kann jeder gut gebrauchen.

 

Nächster Beitrag

Bredstedt – Händler merken Wandel der Krise

CIS Verbrauchertipps – Die Corona Krise überschattet immer mehr die Wirtschaft in der kleinen Stadt. Gerade hier ist eine große Abhängigkeit von den Einzelhändlern vor Ort vorhanden. Der Bäcker um die Ecke, der kleine Supermarkt oder das liebevolle Geschäft mit den tollen Artikeln, genauso wie Restaurants und Cafés. Das Virus […]