Das Juli-Programm im Haus der Jugend Langenhorn

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Ferien-Aktionen im Haus der Jugend Langenhorn

Du hast Lust in der Gruppe zu trommeln? Dann komm vorbei!

Am Montag, den 4. Juli um 15:00 Uhr kommt Arne Big Beat Berger wieder mit seinem beliebten Workshop in das Haus Der Jugend Langenhorn.

Auf dem Programm stehen:

-Einführung in Schlagtechniken & Rhythmusgrundlagen, Freies Spiel & traditionelle Rhythmen
-Gemeinsames Spielen & Spaß!!!

Es sind Leihtrommeln vorhanden.

Am darauf folgenden Sonnabend geht es schon weiter:

Am 9. Juli ab 11:00 Uhr haben Langenhorner Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren die einmalige Gelegenheit, das eindrucksvolle Handwerk des Kunstschmiedens mitzuerleben und selbst auszuprobieren.

Jede/r kann sich Selbstgeschmiedetes mit nach Hause nehmen.

Es können unter anderem z.B. kleine Herzen, Schlüsselanhänger und viel mehr geschmiedet werden.

Für die Teilnahme muss ein kleiner Eigenanteil in Höhe von 2,- € bezahlt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, interessierte Jugendliche melden sich bitte bis zum Donnerstag dem 7. Juli im Haus der Jugend Langenhorn in der Schoolstraat 8 (gegenüber der Turnhalle) an.

Nähere Infos gibt es unter 04672/1737 (Mo., Di., Do. und Fr. 14:00-18:00Uhr) oder über Email:

hdj-langenhorn@fencesound.de

 

In den Sommerferien können auch die 8- und 9-jährigen Besucher an jeder Aktivität teilnehmen.

Folgendes Programm haben sich die Besucher außerdem für den Juli zusammengestellt:

Am Dienstag, 14. 7., 15:00 Uhr: Super Bub (Playstation) – Turnier

Freitag, 15. 7., ab 10:30 Uhr: Ferienfrühstück

Montag, 18. 7., ab 15:00 Uhr: Salate zubereiten und genießen

Montag, 25. 7., ab 15:00 Uhr: Pizza backen

Die Termine und nähere Infos gibt es auf www.hdj-langenhorn.de

————————–

Haus der Jugend Langenhorn
————————–
Schoolstraat 10
25842 Langenhorn
04672/1737
Mo, Di & Do: 14:00 – 20:00Uhr
Fr: 14:00 – 18:00 Uhr

 

Foto: HdJ Langenhorn

Nächster Beitrag

Ukrainer*innen -Treffen in Enge-Sande

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – Die Gelegenheit sich untereinander kennenzulernen und zu vernetzen, haben rund 100 Flüchtlinge aus der Ukraine genutzt und einen schönen Nachmittag auf dem GreenTEC Campus zusammen verbracht. Es brauchte nur eine Handvoll Ehrenamtlicher und die Teilnehmenden selbst, um zunächst das Kuchen- und für später das […]