THW Kiel Teamtraining auf dem GreenTEC Campus in Enge-Sande

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Im Maritimen Trainingscenter der Firma OffTEC startete heute ein Training der besonderen Art – die Deutschen Handballmeister des THW Kiel waren zu Gast und absolvierten anspruchsvolle Trainingseinheiten, um die Mannschaft nach den Olympischen Spielen wieder zu einer Einheit zusammen zu schweißen.

Fotos: GreenTEC Campus AJ

Los ging es mit etwas Theorie am Beckenrand, nach dem Sicherheitssprung ins Becken wurden unter der Leitung von OffTEC-Coach René Plögert 2 sogenannte Raupen gebildet, die sich ein kleines Wettrennen lieferten. Neben den Olympiateilnehmern Sander Sagosen, Harald Reinkind (beide Norwegen), Steffen Weinhold, Hendrik Pekeler (beide Deutschland), Niklas Landin, Magnus Landin (beide Dänemark), Niclas Ekberg (Schweden) zählten natürlich auch die nicht mit nach Tokio gereisten Profispieler rund um Kapitän Domagoj Duvnjak und Trainer Filip Jicha zum Kader. Einen Eindruck von den rauen Bedingungen auf hoher See vermittelte das Retten in eine Rettungsinsel bei stürmischem Gewitter.

Errichtet wurde das OffTEC-Trainingscenter ursprünglich für die Techniker der Windkraftbranche. Durch die Windenergieanlagen im Offshore-Bereich kamen neue Herausforderungen auf dem Weg zur Anlage hinzu, die unbedingt geübt werden müssen, damit im Ernstfall niemand zu Schaden kommt. Klettertrainings, Retten aus beengten Räumen, Brandschutzübungen und Überleben auf See werden bei OffTEC unter einzigartig realistischen Bedingungen trainiert.

Neben der gesamten Sicherheitsbranche und internationalen Filmcrews entdecken auch immer mehr Sportmannschaften die Möglichkeiten auf dem GreenTEC Campus für ihre Teams. So waren unter anderem die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und die Fußballer vom SC Weiche08 schon zu Gast in Enge-Sande.

„Gestartet sind wir mit dem Teambuilding im Wasser“, so OffTEC-Geschäftsführer Klaus Loesmann, „wenn man in Notsituationen zusammenhalten muss, um die Lage in den Griff zu bekommen, hilft das gewonnene Gemeinschaftsgefühl anschließend auch dabei, weitere Herausforderungen wie z.B. ein Punktspiel zu meistern.“

„Auf lange Sicht wollen wir das Angebot für Teams aller Art noch erweitern. Neben Beachvolleyball und Laufeinheiten im schönen Naturgelände bieten sich auch die Padel-Plätze für weitere Trainingseinheiten an“, ergänzt Lisa Köthe, Eventmanagerin des GreenTEC Campus. „Und für Teams, die von weiter weg anreisen, bieten wir mit unserem Gästehaus und der Mensa auch gerne ein All-inklusive-Paket an“. Die Profi-Handballer aus Kiel waren am Ende rund um begeistert. Auch uns hat die Arbeit mit dem deutschen Handballmeister Spaß gemacht. Gerne begrüßen wir das Team vom THW Kiel wieder in unserem Becken.

Infos zu den Möglichkeiten auf dem GreenTEC Campus unter www.greentec-campus.de/teamtrainings/

Nächster Beitrag

Großartiges Abschlusskonzert beim Orgelsommer Langenhorn

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Das diesjährige Abschlusskonzert des Langenhorner Orgelsommers am Dienstag, 31. August 2021 ab 20 Uhr zeigt noch einmal die ganze Palette der Orgelmusik und weiterer Solisten. Alice Humbert, geboren in Paris, begleitet Martin Stephan an der berühmten Busch-Paschen-Orgel. Hinzu kommen Mitglieder des […]