Langenhorner Orgelsommer: Orgelkonzert mit Michael Müller

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
Rate this post

CIS

“Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen”, so ein Zitat von Ludwig van Beethoven. Michael Müller, Organist aus Leimen wird am 30. Juli 2019 ab 20 Uhr in der Langenhorner St. Laurentiuskirche ein Konzert im Rahmen des Langenhorner Orgelsommers unter dieses Motto stellen. Ein Abend voller Johann Sebastian Bach.

Michael Müller studierte u.a. an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Neben der praktischen Kirchenmusikertätigkeit und der pädagogischen Arbeit in Leimen bildet das Konzertieren im In- und Ausland einen wesentlichen Bestandteil seiner Arbeit. Als Organisator zeichnet er verantwortlich für die Konzertreihe „Musik in der Mauritiuskirche“ und rief das ökumenische Orgelfest „Windklang“ in Leimen ins Leben. Im Jahr 2015 wurde er mit dem Titel „Kantor ehrenhalber“ für „langjährige und besondere Verdienste auf einer nebenamtlichen Stelle in der badischen Landeskirche“ geehrt.

Foto: Presse Michael Müller

Nächster Beitrag

Langenhorner Orgelsommer: Prof. Daniel Zaretsky an der Busch-Paschen Orgel

Rate this post CIS – Im Rahmen des Langenhorner Orgelsommers am 20. August 2019 kommt Prof. Daniel Zaretsky aus St. Petersburg zu einem Orgel-Konzertnach Langenhorn. Das Konzert in der St. Laurentius-Kirche beginnt um 20 Uhr. Bruhns, Buxtehude, Bach und Böhm gehören zum abendlichen Repertoire. Foto: Presse Daniel Zaretsky Daniel Zaretsky […]