28.2.2016 – Hallenflohmarkt in der BGS-Halle

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS

Zu einem Mekka für alle Flohmarktfans wird die Bredstedter BGS-Halle am Sonntag, den 28. Februar, den an diesem Tag findet dort der 2. große Hallenflohmarkt in diesem Jahr statt. Nachdem bereits beim letzten Markt aufgrund der großen Besuchermassen kaum ein Durchkommen in den Gängen war erwarten die Veranstalter dieses Mal einen ähnlichen Andrang an den Verkaufsständen.

Foto: Mario De Mattia

Aber die Türen zur Halle sind bereits ab 8 Uhr morgens geöffnet und für Frühaufsteher kann die Schnäppchenjagt schon zu früher Stunde beginnen – auf den Tapeziertischen der 80 Aussteller finden sich allerlei nützliche Dinge aus 2. Hand die auf neue Besitzer warten. Von guterhaltener Kleidung und Büchern über nützliche Haushaltsgegenstände bis hin zu Antiquitäten aus Omas Zeiten reicht das vielfältige Angebot. Für kurzentschlossene Verkäufer, die selber mal aktiv hinter dem Tapeziertisch stehen möchten, werden noch einige Restplätze vorgehalten, diese werden gegen Voranmeldung unter 04671/933175 oder 04671/932194 abgegeben.

Der Markt hat bis 16 Uhr an Veranstaltungstag geöffnet, für ortsunkundige ist der Weg zur BGS-Halle weiträumig ab der B5 ausgeschildert. Für das leibliche Wohl sorgen wieder verschiedene Verzehrstände vor dem Eingang, zusätzlich lädt ein Cafe zum verweilen und Klönschnack zwischendurch ein. Ein weiterer Markt ist noch für Sonntag, den 20. März geplant, danach beginnt ab April die Aussensaison auf dem Bredstedter Marktplatz.

Nächster Beitrag

Auch 2016 - Kultur auf den Halligen - Das Programm auf Langeneß

CIS – Am 05. Mai 2016 beginnt die achte Ausgabe der einzigartigen Veranstaltungsreihe „Kultur auf den Halligen“ auf der Nordseehallig Langeneß. An insgesamt 15 Terminen erwartet das Publikum ein umfangreiches Angebot unterschiedlichster Musikleckerbissen. Neben Illegal 2001 treten u.a. Haudegen, Julia Neigel, Wingenfelder, Fools Garden, Bon Scott und Godewind auf . […]