Sichtschutz an Häusern – Sturm und Unwetter berücksichtigen

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Häuser, die sich auf dem flachen Land befinden oder auch direkt an der Nord- oder Ostsee stehen, brauchen eine besondere Ausstattung. Eine Frage stellt sich in Bezug auf Sichtschutz und Absicherung des Hauses. An vielen Häusern sind heute Rollläden zu finden. Immer mehr Menschen greifen jedoch lieber zum Plissee. Es wird im Innenbereich angebracht. Gerade Bereiche mit viel Sturm und Unwetter können starke Schäden an den Rollläden anrichten.

Foto: von photosforyou auf Pixabay

Viele Schäden an Rollläden und Fenstern bei Sturm

Nicht nur in der Herbstzeit kann schnell einmal ein Sturm aufziehen. Auch wenn die Wetterberichte heute bereits häufig rechtzeitig Sturmwarnungen herausgeben, so wissen viele Menschen noch immer nicht, wie Rollläden richtig gehandhabt werden. Die allgemeinen Empfehlungen lauten, diese entweder ganz nach oben oder nach unten zu fahren. Sobald ein Wind von erhöhter Stärke zwischen die Rollläden und auch das Fenster kommt, ist die Gefahr groß, dass diese aus den Halterungen gedrückt werden. Je nach Stabilität können Rollläden so sogar zu einem Geschoss werden oder die Fenster einschlagen.

Eine regelmäßige Kontrolle der Rollläden ist ebenfalls wichtig. Wenn es bereits Schäden an den Führungen oder Halterungen gibt, dann kann es passieren, dass ein Sturm nur noch der Auslöser für weitere Probleme ist.

Plissees werden immer mehr zur Alternative

Wer einen Spaziergang durch die Gegend macht, der wird schnell feststellen, dass es inzwischen viele Alternativen zu Klappläden und Rollläden gibt. Eine dieser Alternativen ist das Plissee. Es wird im Innenbereich angebracht und dient als Sicht- und Sonnenschutz. Die Handhabung ist besonders einfach und die Designs, die in verschiedenen Varianten zur Verfügung stehen, sorgen dafür, dass sich Plissees auch sehr gut in die Einrichtung einfügen. Die Anbringung ist ebenfalls deutlich einfacher, als es bei Rollläden der Fall ist. Wenn diese noch nicht vorhanden sind oder ersetzt werden muss, kann es zu einem hohen Aufwand und auch hohen Kosten kommen. Plissees lassen sich oft einfach zwischen die Fenster klemmen. Selbst Bohrungen sind nicht notwendig. Wenn es zu einem Sturm kommt, bieten Plissees zwar keinen Schutz für die Fenster. Es kann allerdings auch nicht zu Schäden an den Fenstern kommen, wenn sich die Halterungen lösen.

Nächster Beitrag

Die Flexibilität im Bereich Nebenjob ermöglichen heutzutage neue Perspektiven

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Das Angebot an unterschiedlichen Nebenjobs wächst und ist heutzutage vielfältiger denn je. In jeder Branche und jedem Bereich ergeben sich mittlerweile eine Vielzahl an Arbeitsstellen für Fachkräfte wie für Laien und Hilfskräften aller Art. Der große Vorteil eines Nebenjobs ergibt sich […]