Kinder Second Hand Markt in Langenhorn wieder Publikumsmagnet

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS

Zum wiederholten Mal veranstaltete der TSV Langenhorn einen Kinder Second Hand Markt in der großen Sporthalle der Friedrich Paulsen Schule. Nach so vielen Jahren ist der Kinder Second Hand Markt in Langenhorn immer noch ein Publikumsmagnet, kein Parkplatz war mehr rund um die Schule frei. Um 14.00 Uhr hatte sich eine riesige Menschentraube gebildet, um das Angebot der 90 Aussteller zu begutachten. Das Warten hatte sich für viele gelohnt: Viele liefen schwer bepackt mit ihren Einkäufen durch die Gänge.

Das Organisationsteam um Kerstin Brandt hatte wieder einmal ganze Arbeit geleistet .Der Grundgedanke des Second Hand Marktes ist einfach: Gut erhaltene Ware zu einem günstigen Preis an andere weiter geben, die diese dann noch nutzen können.



Der Kinder Second Hand Marktes hat sich vom sogenannten „Babymarkt“ zu einer Börse rund ums Kind für jedes Alter gewandelt.

Das Angebot lud die ganze Familie zum Stöbern ein, auch wechselte jede Menge Kinderspielzeug den Besitzer und wurde kuzerhand in der Sporthalle ausprobiert. Die „TSV Cafeteria“ lud mit leckeren Torten zu einer kleinen Verschnaufpause ein.

Der Überschuss des Marktes kommt der Jugend des TSV Langenhorn zugute.

Nächster Beitrag

Kinderfest in Langenhorn 2016 - Das Programm

CIS – Vom 3. bis zum 4. Juni 2016 findet in Langenhorn wieder das jährliche Kinderfest der Friedrich-Paulsen Schule statt. Freitag geht es ab 13 Uhr los. Bis 15.30 Uhr finden die Spiele der Kinder statt. Ab 16 Uhr folgt dann die Siegerehrung. Und von 19.30 bis 23.00 Ist dann […]