40. Jahre Sommerfest in Langenhorn – diesmal mit Feuerwerk

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS

Am 7. August 2016 feiert das Sommerfest in Langenhorn das 40jährige Jubiläum.  Highlight wird wie in jedem Jahr der riesengroße Flohmarkt sein, der bereits um 7 Uhr beginnt.  Für Frühstück sorgt das DRK schon ab 6 Uhr, das ihr Zelt ebenfalls um die Zeit schon aufgebaut hat.

Foto: Mario De Mattia

Ab 8.30 Uhr spielt dann der Spielmannszug auf dem Festplatz, es folgt um 9.30 der Posaunenchor und um  10 Uhr findet dann, zusammen mit der Bläsergruppe Harmonic Brass, der traditionelle Gottesdienst zum Sommerfest statt.

Offiziell eröffnet wird das Sommerfest um 11 Uhr durch den Bürgermeister Petersen, umrahmt von der Tanzgruppe “Hoorninger Doonsere” und den Jagdhornbläsern. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr bläst dann zum Frühschoppen um ca. 12 Uhr.

Nachmittags folgen dann Schritt für Schritt folgende Programmpunkte: Es spielen u.a. die Dorfband Efkebüll, die Wattenpipe Band und am Abend sorgen CEENOT71 für heftige Tanzmusik.

Die Kinder können sich nachmittags beim Kasperl-Theater amüsieren oder sich u.a.  beim Torwandschießen, auf der Hüpfburg oder auch Kutschfahrten unternehmen. Und vieles mehr.

Auch eine Tombola gibt es wieder, bei der man insgesamt dreimal, nämlich um 12, 16 und 20 Uhr die Gelegenheit hat, wertvolle Preise zu gewinnen.

Und um 23 Uhr gibt es dann zum Jubiläums-Sommerfest ein großes Feuerwerk.

Fotos Sommerfest 2012

Nächster Beitrag

Autor Jochen Giebel aus Bredstedt veröffentlichte neuen Krimi - Lesung in Hattstedt

CIS – Der Bredstedter Autor Jochen Giebel hat eine Kriminalkomödie geschrieben, die jetzt im Husumer ihleo verlag erschienen ist. Sein Werk „Erstes Buch Paul“ ist unterhaltsame Spannungsliteratur, spielt in Norddeutschland und nimmt genüsslich den Kunstmarkt aufs Korn. Am 16. September 2016 findet die Präsentation statt: eine Lesung mit Musik (mit […]