Orgelkonzert mit Dorothee Raschwitz beim Langenhorner Orgelsommer

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS

Der Langenhorner Orgelsommer geht am Dienstag d. 25. Juli 2017 (20 Uhr – St. Laurentius-Kirche) in die nächste Runde. Dorothee Raschwitz, geboren in Kiel und jetzige Kirchenmusikerin in Norwegen, gibt ein Orgelkonzert an der Busch-Paschen-Orgel.

Foto: Presse Dorothee Raschwitz

Zur Aufführung kommen Werke der Komponisten Tunder, Coates, Cappelen, Lefebury-Wely, Lindemann und Percy Fletcher.



Dorothee Raschwitz wurde 1967 in Kiel geboren, wuchs in Dänemark auf und lebte auch einige Jahre in Papua Neuguinea.

Nach dem Abitur folgte ein Studium als Diplom Musik-Erzieherin im Fachbereich Orgel an der Musikhochschule Hamburg und ein weiteres Studium der Kirchenmusik an der Musikhochschule Hamburg:

Besuch div. Meisterkurse u. a. Netherlands Conservatoire (Groningen), Academie International d`Orgue (Issenheim, Elsaß), master class “Peter de Grote Festival“ (Niederlande) master class “Conservatoire Groningen” (Palma de Mallorca, Spain), master class barnekurse (Kopenhagen, Dänemark) und arbeitet nun seit 2010 in Norwegen als Kirchenmusikerin, derzeit in Hof/Holmestrand (N).

http://orgelkonzerte-langenhorn.de/43-1-25072017

Nächster Beitrag

Keine Langeweile in den Ferien dank des Jugendzentrums Langenhorn

CIS – Auch in den Ferien bietet das Haus der Jugend Langenhorn Aktivitäten für die „Daheimgebliebenen“ an: Am Donnerstag, den 3. August beginnt die Ferienolympiade – jeden Donnerstag (10., 17., 24., 31.) um 15:00 Uhr findet ein Turnier statt (Billard, Tischfußball, Musikquiz, 9erBall Billard und das Karten spiel „Skull King“). […]