News Blog Bredstedt - Nachrichten




Der Langenhorner Orgelsommer endet mit einem großen Abschlusskonzert

Autor: CIS am 22.08.2019

Orgelsommer

Am 27. August 2019 findet um 20 Uhr das Abschlusskonzert des diesjährigen, wieder sehr gut verlaufenen Langenhorner Orgelsommers statt. Wie immer wird die wunderschöne Busch-Paschen Orgel in der Langenhorner Laurentiuskirche dazu erklingen, diesmal mit Prof. Susanne Ehrhardt, Flöte/Klarinette (Berlin) Thomia Ehrhardt, Fagott/Kontrafagott (Essen) und Martin Stephan, Orgel .


Susanne Ehrhardt studiert nach dem Abitur Klarinette und Blockflöte an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin. Am Königlichen Konservatorium in Den Haag erwirbt sie das Diplom für die historische Klarinette bei Eric Hoeprich. 2007 erhält sie die Professur für Blockflöte, Klarinette und deren historische Vorläufer. Susanne Ehrhardt war Finalistin des für Blockflöte nur alle zehn Jahre ausgetragenen ARD-Wettbewerbs. Sie erhielt mit ihrem Klarinettentrio „Die Gassenhauer“ Auszeichnungen beim Internationalen Wettbewerb Musica Antiqua in Brügge, beim Kammermusikwettbewerb des Berliner Instrumentenkundemuseums und bei den Bach-Tagen Berlin.


Thomia Ehrhardt wurde 1998 in Berlin geboren. Seit dem 8. Lebensjahr spielt sie Fagott und war Jungstudentin an der HfM „Hanns Eisler“ Berlin sowie am Julius-Stern- Institut der UdK Berlin. Seit 2016 studiert sie Fagott an der Folkwang-Universität der Künste in Essen. Sie ist mehrfache Bundespreisträgerin bei „Jugend musiziert“,  gewann wiederholt Sonderpreise im WESPE-Wettbewerb des Deutschen Musikrats und ist Preisträgerin des Karel-Kunc- sowie des Carl-Schroeder-Wettbewerbs. Als Solistin trat sie beim Schwetzinger Festival der Mozart-Gesellschaft mit dem Philharmonischen Orchester Heidelberg auf.


Martin Stephan
Martin Stephan Jahrgang 1952, fand seine musikalische Prägung schon als Thomaner. Studienjahre in Eisenach und Weimar (Orgel und Dirigieren). Von 2003 bis 2016 Kantor und Organist an St. Nicolai in Westerland/Sylt. Rege Konzerttätigkeit in fast ganz Europa und den USA. Alljährlich während der Händel-Festspiele im Juni kehrt Martin Stephan zur „Orgelnacht“ in Halle an seine frühere Wirkungsstätte zurück, die Konzerthalle Ulrichskirche. Seit Anfang 2017 hat er auch den Vorsitz unseres Vereins und damit die fachliche Verantwortung für den „Langenhorner Orgelsommer“ übernommen.


Foto: Con Brio Organo

Änderungen im Programm sind möglich


----------------------------------------------